story



Die Geschichte zur Entstehung vom pureburrito ist schnell erzählt 

Ein Gourmetkoch aus dem Allgäu (Muli) und ein Burritofeinschmecker aus Thüringen (Paco) kennen sich schon seit 20 Jahren und haben sich nach langer Zeit zum Wandern im Allgäu getroffen. Der eine hatte die Idee und den Plan Burritos als Fast Food nach Deutschland zu bringen und der andere 15 Jahre Erfahrung in der Sternegastronomie. Am Ende der Wanderung war das pureburrito geboren. Da beide ehemalige Leistungssportler und auch sehr naturverbunden sind, standen von Anfang an Dinge wie artgerechte oder biologische Tierhaltung, lokales, frisches Gemüse und nachhaltige Produktion im Vordergrund. Gesund, lecker und schnell muss das Essen im pureburrito sein - das war das Ziel.

Das ehemalige Cafe Landgraf wurde im Juni 2011 der Ort an dem die ersten Burritos über den Tresen gehen sollten und seitdem wächst die Fangemeinde. pureburrito legt Wert auf einfache, aber qualitativ hochwertige Produkte, die natürlich schmecken und nicht schwer im Magen liegen. Im pureburrito wird alles täglich frisch zubereitet und immer schnell serviert. pureburrito lädt ein einfach vorbeizukommen und bei uns zu essen, einen Burrito mitnehmen oder auch telefonisch oder via Fax vorbestellen. So nimmt die Geschichte ihren Lauf...

Genauso werden wir es auch in der 3. Filiale des pureburrito in der Schellingstr. 16 halten. Einfach, schnell und gut. 

Jedes Essen kann Spass machen, gesund sein und natürlich gut schmecken ... im pureburrito.